MINT Regionen

Wer hat's erfunden?

E=mc zum Quadrat.

MINT-Regionen sind Netzwerke, die lokal passende, zentral koordinierte und nachhaltig wirksame Angebote entlang der Bildungskette in den MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) vor Ort schaffen. In Deutschland gibt es über 80 regionale Netzwerke zur Stärkung der MINT-Bildung vor Ort. Für die MINTregionen wurde ein problemlos umsetzbares und adaptierbares Logo plus Corporate Design entwickelt. Das Erscheinungsbild der einzelnen Kommunikationsmittel fügt sich auf den ersten Blick zu einem schlüssigen Ganzen zusammen. Die Schmuckelemente, aus der Bildmarke des Logos entnommen, erlauben einen intuitiven, spielerischen Designprozess.